Eis 2014/15

Deutsche Meisterschaft

Martin Lauter, Katharina Lauter, Julia Hosp und Andreas Scholz


Bayernpokal Ü50 in Mitterteich

Die Ü50 Mannschaft des SV Untermeitingen erreicht beim Bayernpokal in Mitterteich den 12.Platz in die Bayernliga.

Bayernpokal Ü50

Konrad Rieder, Hermann Lauter, Helmut Kahlhammer und Werner Beck


Endrunde Bezirksoberliga Herren

Die 1.Mannschaft des SV Untermeitingen sichert sich bei der Rückrunde der Bezirksoberliga 2014/15 im Eisstadion von Buchloe mit 38:14 Punkten den 1.Platz und schafft damit den direkten Wiederaufstieg in die Bayernliga.

Bezirksoberliga Herren

Herman Lauter, Hans Erber, Michael Carlsson und Lorenz Schmid


Endrunde Bezirksliga A2 Herren

Die 2.Mannschaft des SVU startete am gleichen Tag in Bad Wörishofen. In der Vorrunde belegten Sie noch den 6.Platz. In den ersten beiden Partien traf man auf die späteren Aufsteiger vom TSV Schwabmünchen und dem FC Gundelfingen, Beide Spiele gingen klar verloren. Trotz der Niederlagen lies sich die Mannschaft um Moar Helmut Kahlhammer nicht unterkriegen. Vor dem letzten Spiel hatten Sie sich bis auf den 4.Platz vorgekämpft. Im letzten Spiel kam es nun zum Endspiel gegen den drittplatzierten vom ESC Bad Wörishofen. Wer dieses Spiel gewinnt hatte den letzten Aufstiegsplatz sicher.
Leider lies die Konzentration der Schützen des SVU in diesem Spiel nach und so verloren die Schützen Werner Beck, Helmut Kahlhammer, Hubert Seipelt und Andreas Scholz diese Partie und belegten am Ende den 4.Platz.


Bezirkspokal Herren Ü50

Die Ü50-Herren Michael Carlsson, Helmut Kahlhammer, Herman Lauter und Konrad Rieder erreichen beim Bezirkspokal in Sonthofen den 3.Platz und qualifizieren sich für den Bayernpokal in Mitterteich.


Endrunde Bayernliga Damen in Dorfen

Am 11.Januar war es nun soweit, die Damen Angelika Fuß, Sandra Bartsch, Julia Hosp und Katharina Lauter traten in Dorfen zur Endrunde der Bayernliga an. Am Samstag absolvierte die Mannschaft die restlichen Spiele der Vorrunde. Leider konnte die tolle Leistung aus Sonthofen nicht mehr abgerufen werden, was einen Rutsch vom 3. auf den 13.Platz bedeutete.

Für die entscheidenden Bahnenspiele am Sonntag startete man also auf der 7.Bahn. Es bestand also die Möglichkeiten sowohl aufzusteigen als auch abzusteigen. Gleich im ersten Spiel traf man auf den Kreisnachbarn vom TSV Weilach. Mit einer besseren Leistung als am Samstag konnte ein Sieg eingefahren werden. Im nächsten Spiel setzte es aber schon wieder eine Niederlage. Mit diesem Auf und Ab erreichten die Damen am Ende mit dem 11.Platz von 24 Mannschaften einen Platz im Mittelfeld.

Bayernliga Damen

Katharina Lauter, Angelika Fuß, Julia Hosp, Sandra Bartsch


Stockschützen des SV Untermeitingen schaffen Sensation

Womit am Anfang der Eissaison 2014/15 keiner gerechnet hat, schafften die Stockschützinnen und Stockschützen des SV Untermeitingen in der Mixed-Pokalserie der Eisstockschützen. Schon beim Kreis- und Bezirkspokal zeigten die Sportlerinnen und Sportler eine bärenstarke Leistung.
Beim Bayernpokal der Mixed-Mannschaften am 13.12.2014 in Berchtesgaden sind aufgrund der Regionalen Ausbreitung einer Sportart (Bayern), die besten Mannschaften Deutschlands am Start. Gleich im ersten Spiel kam es wie schon beim Kreispokal (Unentschieden) als auch beim Bezirkspokal (Verloren) zum Dauer Duell gegen den EC 1978 Haslangkreit. Bis zur fünften Kehre war die Partie hart umkämpft (13:10). In der letzten Kehre setzte sich diesmal aber der SVU durch und gewann das Spiel mit 20:10 doch recht klar. Im nächsten Spiel traf man auf den SV Mehring, besetzt mit einer Spielerin aus der Nationalmannschaft. Die ersten Kehren konnten Sandra, Julia, Martin und Andreas noch dagegen halten. Am Ende setzte es aber doch eine klare 8:22 Niederlage, willkommen beim Bayernpokal. Diese Niederlage brachte aber die Sportlerinnen und Sportler nicht aus der Ruhe. Wie schon bei den vorherigen Pokalwettbewerben machte sich ein phänomenaler Teamgeist breit.
Am Ende der Gruppenphase belegte der SV Untermeitingen mit nur drei verlorenen Spielen den 2.Platz und hatte sich damit direkt für die Deutsche Meisterschaft der Mixed-Mannschaften am 28.02.2015 im Peitinger Eisstadion qualifiziert.
Im letzten Spiel des Wettbewerbes wurde um die Abschlussplatzierung gespielt. Jede Mannschaft musste gegen die gleichplatzierte Mannschaft der anderen Gruppe spielen. Es spielte also der SVU gegen den zweiten der anderen Gruppe um den 3.Platz. In einem wahren Krimi schaffte es keine Mannschaft nach Ende der 6 + 2 Kehren sich einen Vorteil zu verschaffen. Am Ende musste das Los entscheiden. Auch hier zeigten Sandra Bartsch, Julia Hosp, Martin Lauter und Andreas Scholz Ihre stärke. und hatten das Glück auf Ihrer Seite. So belegte das erste Mal eine Mannschaft der Stockschützenabteilung des SV Untermeitingen einen Podiumsplatz beim Bayernpokal.

Bayernpokal Mixed

Martin Lauter, Julia Hosp, Sandra Bartsch und Andreas Scholz


Vorrunde Bayernliga Damen in Sonthofen

Am 23.November starteten Angelika Fuß, Sandra Bartsch, Julia Hosp und Katharina Lauter in Sonthofen zur Bayernliga. Für die vier Schützinnen war es das erste Mal auf Eis in der zweit höchsten Klasse in Deutschland an den Start zu gehen. Die vier hatten schon im Sommer das Vergnügen in dieser Klasse zu Spielen. Hier konnten Sie gerade so die Klasse halten.  Bericht
Die Schützinnen konnten in der Vorbereitung kein einziges Damenturnier spielen. Die einzige Möglichkeit um Turniererfahrung auf Eis zu sammeln waren die Mixed-Pokale. Dieses allerdings für zwei Sportlerinnen recht erfolgreich. Dieses Positive Erlebnis nahmen Sie mit in die Bayernliga und starteten dementsprechend gut. Von den zwölf Spielen in der Vorrunde verloren Sie nur drei und ein Spiel endete unentschieden. Am Ende belegten Sie den 3.Platz und verbringen somit die Weihnachtszeit und den Rutsch ins neue Jahr auf einem Aufstiegsplatz in die Bundesliga.


Kreispokal Ü50 in Senden

Stockschützen des SV Untermeitingen erfolgreich in den Pokalwettbewerben.
Am Samstag den 08.11. fand der Kreispokal Ü50 in Senden statt. Die Schützen Werner Beck, Willi Fischer, Hermann Lauter und Konrad Rieder belegten den 1.Platz in Ihrer Gruppe und vertreten die Farben des SV Untermeitingen beim Bezirkspokal am 18.01. in Sonthofen.

Kreispokal Ü50

Willi Fischer, Konrad Rieder, Werner Beck und Hermann Lauter


Bezirkspokal Mixed in Buchloe

Diese Aufgabe hatte die Mixed-Mannschaft des SVU an diesem Sonntag im Buchloer Eisstation zu meistern. Die Schützinnen Katharina Lauter, Sandra Bartsch und die Schützen Martin Lauter und Andreas Scholz starteten beim Bezirkspokal für Mixed-Mannschaften.
Dieser wird in zwei Gruppen mit jeweils 11 Mannschaften ausgetragen, wobei sich nur die jeweils erstplatzierten für den Bayernpokal direkt qualifizieren. Die beiden zweit Platzierten spielen dann in einem Entscheidungsspiel um den 3.Aufstiegsplatz zum Bayernpokal.
Wie schon beim Kreispokal, lieferten sich die Sportlerinnen und Sportler ein Kopf an Kopfrennen mit dem EC Haslangkreit. Im 8.Spiel kam es dann zum Showdown um die Tabellenspitze. In einer hart umkämpften Partie verloren sie dieses Spiel knapp mit 13:15 Punkten. Am Ende reichte es mit nur einem verloren Spiel NUR zum 2.Platz. Im Entscheidungsspiel um den dritten Aufstiegsplatz, gegen die Mannschaft vom TSV Stötten, lies der SV Untermeitingen nichts anbrennen. Mit 17:13 Punkten wurde der 3.Aufstiegsplatz erobert, welcher zum Start beim Bayernpokal am 13.12. in Berchtesgarden berechtigt.

Bezirkspokal Mixed

Martin Lauter, Katharina Lauter, Andreas Scholz und Sandra Bartsch


Kreispokal Mixed in Königsbrunn

Am Sonntag den 26.10. began offiziell die Eissaison der Untermeitingen Stockschützen mit dem Kreipokal Mixed. Heuer war der SV Untermeitingen mit zwei Mannschaften am Start. SVU I mit Sandra Bartsch, Katharina Lauter, Werner Beck und Andreas Scholz sowie SVU II mit Julia Hosp, Angelika Fuß, Michael Carlsson und Lorenz Schmid. Aufgrund vieler Absagen verschiedener Vereine, waren nur 12 Mannschaften am Start. Von diesen 12 Mannschaften qualifizieren sich die ersten sieben Mannschaften für den Bezirkspokal am 09.10. in Buchloe.
Die 2.Mannschaft des SVU zeigte an diesem Tag keine so gute Leistung und erreichte am Ende nur den 10.Platz. Besser machte es die Mannschaft SVU I. Die Sportlerinnen und Sportler belegten am Ende den 2.Platz und haben sich auch 2014 wieder für den Bezirkspokal qualifiziert.

Kreispokal Mixed

Katharinna Lauter, Sandra Bartsch, Andreas Scholz und Werner Beck


Asphalt 2014

Meisterschaft-Wochenende 2014

Für die Stockschützen des SV Untermeitingen war das Wochenende 12./13.Juli Großkampftag. Gleich 4 Mannschaften waren an diesem Wochenende im Einsatz.

Die 2.Mannschaft mit den Schützen Martin Lauter, Lorenz Schmid, Darko Zeitler und Helmut Kahlhammer hatte Ihre Meisterschafts-Endrunde. Wie schon in der Vorrunde der Landesliga-West spielten Sie im Landsberger Eisstadion. In der Vorrunde belegten Sie noch den 11.Platz allerdings nur 3 Punkte hinter dem Führenden. Leider schafften Sie es nicht den Rückstand aufzuholen. Ihnen fehlten am Ende wiederum 3 Punkte um den Sprung auf einen Aufstiegsplatz zu machen.

Die dritte Mannschaft mit Werner Beck, Willi Fischer, Andreas Scholz und für den verletzten Xaver Müller Wolfgang Frank, fehlten bei Ihrer Meisterschaft nur 1 Punkt um aus der Bezirksliga aufzusteigen. Am Ende belegten Sie den 6.Platz.

Auch die vierte Mannschaft Bertl Seipelt, Erwin Gallenmüller, Josef Hartl und Josef Kränzle verpasste den Aufstieg um 2 Punkte. Sie belegten in der Kreisklasse C den 5.Platz.

Den einzigen Erfolg an diesem Wochenende konnte die 3.Mixed-Mannschaft beim Kreispokal B in Kühbach verbuchen. Sie gewannen den Kreispokal B. Damit spielen im nächsten Jahr wieder zwei Mixed-Mannschaften des SV Untermeitingen in der Klasse A.

Kreispokal Mixed C

Martin Lauter, Hannelore Dorner, Angelika Fuß, Hermann Lauter


Bayernliga Damen

Bei strahlendem Sonnenschein und Hochsommerlichen Temperaturen starteten die Damen des SV Untermeitingen in die Bayernliga. 2014 wurde die Bayernliga im Sportpark in Aschheim bei München ausgetragen. Die Bayernliga ist die 2.höchste Liga in Deutschland.

Erst im letzten Jahr hatten die Herren des SVU Ihre Meisterschaft auch in Aschheim. 2013 schafften es die Herren nicht, die Bayernliga zu halten.

Gleich im ersten Spiel gegen die Frauen vom VfB Hallbergmoos zeigten Veronika, Sandra, Katharina und Julia eine starke Leistung und gewannen Ihr erstes Spiel. Danach hatten die vier Sportlerinnen ihre Pause. Im darauffolgenden Spiel wartete der TSV Dasing. Die ersten beiden Kehren konnten die Schützinnen für sich entscheiden. Die folgenden zwei Kehren sorgten im Nachhinein für einen Bruch im Spiel des SV Untermeitingen. Trotz einer guten Ausgangsposition in Kehre drei schafften es die Damen nicht die Kehre für sich zu entscheiden. In Kehre vier sorgte eine Sportlerin vom TSV mit einem überragenden Schuss, für den Bruch, das Spiel ging verloren. In den folgenden Partien konnten Sandra, Katharina und Julia Ihre gewohnte Leistung nicht abrufen.
Zur Halbzeit des Turnieres sah es nicht gut aus, man befand sich auf einem Abstiegsplatz. Mit der Einwechslung von Angelika, stabilisierte sich die Leistung wieder und so kletterten die fünf Stockschützinnen noch auf den achten Platz.

Bayernliga Damen

Julia Hosp; Sandra Zeitler; Katharina Lauter; Veronika Schadt; Angelika Fuß


Bezirkspokal Damen

Die Damen des SV Untermeitingen setzen Ihre Erfolgsserie der vergangenen Jahre fort. 2012 schafften Sie es mit Platz drei erstmals zum Bayernpokal. Von der Erfolgsmannschaft von 2012 war nur Julia auch 2014 am Start. Für Katharina Lauter die noch beim Kreispokal mitspielte, war diesmal Veronika Schadt in die Mannschaft gerutscht.
Aufgrund der guten Harmonie unter den Damen ist es egal wer Aufgestellt wird, alle Damen zeigen eine starke Leistung. Es geht sogar auch ohne den Coach Andreas. Der schaute nur mal kurz in Kühbach vorbei und mußte feststellen: Sie könne jetzt ein Spiel lesen und wählen auch das richtige Material.

Am Ende belegten sie mit 17:5 Punkten den 2.Platz und starten wie auch schon 2012 beim Bayernpokal in Pilgramsberg.

Bezirkspokal Damen

Veronika Schadt; Sandra Zeitler; Julia Hosp; Angelika Fuß


Bezirkspokal Mixed

Nach dem Erfolg beim Kreispokal (3.Platz), stand nun für die Stockschützinnen/en des SV Untermeitingen der Bezirkspokal Mixed an. Dieser wurde wie schon der Kreispokal, in der Stocksportarena von Kühbach ausgetragen. Beim Bezirkspokal wird gegenüber dem Kreispokal in einem anderen Modus gespielt. Die 22 Mannschaften teilen sich in zwei Gruppen auf und nur die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für den Bayernpokal.
Der SV Untermeitingen spielte in der 2.Gruppe. Die auf dem Papier, die wesentlich Stärkere Gruppe war. Gleich zu Beginn wartete mit dem EC Haslangkreit ein starker Auftaktgegner. Diese Aufgabe lösten die Sportlerinnen/en des SVU hervorragend und gewannen das Auftaktspiel mit 17:6 Punkten. Die nächsten Spiele konnten genauso souverän gewonnen werden. Erst im vierten Spiel, gegen den TSV Kühbach, wurde die erste Niederlage eingefahren.
Je länger das Turnier lief um so bewusster wurde den Schützinnen/en, um heute einen der ersten beiden Plätze zu belegten braucht es eine fehlerfreie Leistung aller vier. Leider wurden noch zwei weitere Spiele verloren und so belegten am Ende Katharina, Veronika, Werner und Andreas mit 14:6 Punkten den vierten Platz.

Bezirkspokal Mixed

Andreas Scholz; Veronika Schadt; Katharina Lauter; Werner Beck


Kreispokal Klasse A

Am 27.04. fand der Kreispokal Mixed Klasse A in der Stocksportarena in Kühbach statt. Am Start waren 15 Mannschaften, unter Ihnen auch zwei Mannschaften vom SV Untermeitingen. In der ersten Mannschaften spielten Sandra und Darko Zeitler, Julia Hosp und Michael Carlsson. Die zweite Mannschaft setzte sich aus den Schützinnen Katharina Lauter und Veronika Schadt sowie Werner Beck und Andreas Scholz zusammen.

Gleich im ersten Spiel trafen die beiden Teams aufeinander. In einer hart umkämpften Partie konnte sich SVU II mit 13:11 Punkten knapp durchsetzen. Für SVU I war dies kein guter Start in das Turnier. Auch in den folgenden Spielen konnten die Spielerinnen und Spieler Ihre gewohnte Leistung nicht abrufen. Am Ende belegten Sie mit 6:20 Punkten den 13.Platz und sind in die Klasse B abgestiegen.

Die Schüzinnen und Schützen des SVU II hatten einen Glanztag erwischt. Sie belegten am Ende mit 18:8 Punkten den dritten Platz und starten am 18.Mai beim Bezirkspokal.

Mixed Untermeingen

Werner Beck; Veronika Schadt; Katharina Lauter; Andreas Scholz


[2013]  [2015] [top]