2013

400 Turniere

Bei der Saison Abschlussfeier wurde Konrad Rieder von Michael Carlsson
für die Teilnahme an 400 Turnieren für den SV Untermeitingen geehrt.

400 Turnier für Konrad Rieder

Damen des VER Selb gewinnen Damenturnier

VER Selb gewinnt Damenturnier

SV Untermeitingen holt Tegernbacher Pokal

Artikel Augsburger Allgemeine


SV Untermeitingen verteidigt Bollinger

Am 02.08.2013 fand auf der neuen Stockschützenanlage des TSV Schwabmünchen die letzte Runde der Bollinger-Turnierrunde statt. Heuer machten es die Stockschützen der teilnehmenden Vereine extrem Spannend. Gleich vier Plätze wurden aufgrund der besseren Stocknote entschieden. Um den letzten Platz duellierten sich der TSV Schwabmünchen und der TSV Oberottmarshausen. Am Ende hatten die Schwabmünchner die Nase vorne. Den 4.Platz schaffte der TSV Straßberg gegenüber dem SV Osram-Schwabmünchen.
Um den 1.Platz kam es zum Duell zwischen dem Titelverteidiger dem SV Untermeitingen und der SpVgg Lagerlechfeld-Graben. Vor der Entscheidenden Endrunde trennte die beiden Mannschaften nur ein Punkt, wobei der Vorteil bei der SpVgg lag. Der Zufall wollte es auch noch dass die beiden Mannschaften im letzten Spiel aufeinander trafen. Nachdem beide Mannschaften im Verlaufe dieser Endrunde jeweils gegen die Mannschaft vom TSV Haunstetten verloren hatten, kam es nun zu einem richtigen Endspiel um den Turniersieg. Die SpVgg erwischte einen schlechten Start, so dass die Stockschützen des SVU gleich einen komfortablen Vorsprung heraus spielen konnten, denn Sie bis zum Schluss nicht mehr abgaben.
So gewinnen die Stockschützen des SV Untermeitingen den Bollinger-Pokal zum dritten Mal in Folge.

Bollinger 2013
Hermann Lauter, Hans Erber, Martin Lauter und Andreas Scholz


22. Dorfmeisterschaft 2013

Am Samstag den 22.06.2013 war es wieder soweit, die Stockschützen des SV Untermeitingen luden die Einwohner von Untermeitingen auch heuer wieder zur Dorfmeisterschaft im Stockschiessen ein. Wie auch schon in den vergangenen Jahren waren die Untermeitinger wieder mit vollem Elan dabei. Dies merkten vor allem die aktiven Stockschützen. Auf der Stockanlage in Untermeitingen war in den vergangenen Wochen kaum an trainieren zu denken, fast die gesamte Anlage wurde in Beschlag genommen.
Mit etwas Verspätung, eröffnete Vorstand Wolfgang Frank um 8:20 Uhr das Turnier. In jeweils 4 Gruppen (Zwei Morgens; Zwei Mittags) wurden unter 22 Mannschaften die Endrundenteilnehmer ermittelt. Gegen 15 Uhr spielten dann in zwei Gruppen, zu je sechs Mannschaften die Sportlerinnen und Sportler um den Einzug ins Finale.

Dieses Jahr gab es sogar eine besondere Überraschung. Drei Sportlerinnen befassten sich erst am Freitag, direkt vor der Meisterschaft, überhaupt das erste mal mit diesem Sport. Die vierte im Bunde, nahm das erste mal in Ihrem Leben, einen Eisstock sogar erst Samstag früh in die Hand. Mit ein paar Tips vom Damen-Erfolgscoach (2013 Aufstieg in die Bayernliga), starteten "Die Primadonna Girls" in die Dorfmeisterschaft.
Die Vorrunde beendeten Sie mit 6:4 Punkten auf einem undankbaren 4.Platz und verpassten die Endrunde nur Aufgrund der schlechteren Stocknote. Bei der Endabrechnung belegten Sie dann aber den 12.Platz und sind dadurch 2013 die beste Damenmannschaft.

Die Primadonna Girls
Die Primadonna Girls mit dem Wanderpokal und dem Ehrenpokal, gestiftet von Maria Baur

Für das große Finale haben sich die Mannschaften
"Die glorreichen Vier" und wie schon 2011 "Die Bühnenstrolche" qualifiziert

Die glorreichen Vier Bühnenstrolche

Bei der anschliessenden Siegerehrung, feierten die Untermeitinger die Sportlerinnen und Sportler ausgiebig

Siegerehrung

Den ersten Platz und Dorfmeister 2013 im Finale mit 19:5 Punkten

Die glorreichen Vier

Dorfmeister 2013


Turniere beim SV Haspelmoor und MSC Olching

Am Freitag den 31.05.2013 öffnete der Himmel alle Tore und es war fraglich ob die Turniere am Samstag in Olching und Haspelmoor statt finden konnten. Wie schon im im verregneten Monat Mai, hatten auch die Stockschützen im Juni das Glück des Wettergottes auf Ihrer Seite.

Bei Sonnenschein begannen die Stockschützen Werner Beck, Wolfgang Frank, Martin Lauter und Bertl Oberbayern Ihr Turnier beim SV Haspelmoor. Bertl zeigte überraschender Weise als Moor eine starke Leistung, nicht gerade seine Lieblingsposition, und die zwei Schüsse waren auch perfekt. Wolfgang rettete hinten raus sehr viele Punkte. Auch Werner als zweiter Schütze zeigte eine starke Leistung. Martin hingegen startete gut in das Turnier, je länger das Turnier aber fortschritt um so schlechter wurde seine Leistung. Gegen Ende des Turnieres fing es dann doch noch an zu regnen, so das das letzte Spiel auf nassen Bahnen ausgetragen wurde. Von diesem Umstand zeigten sich die Stockschützen aber unbeeindruckt. Am Ende belegten sie mit 20:0 Punkte und einer Stocknote von 3,247 den 1.Platz.

Die 1.Mannschaft des SV Untermeitingen startete beim MSC Olching. Sie benutzten das Turnier als Vorbereitung für die kommende Meisterschaft. Da die Stöcke auf der Anlage in Olching immer eine gewisse Eigendynamik entwickeln, und die geringe Aussentemperatur, was die Bahnen recht schnell machte, stellte die Stockschützen vor eine schwierige Aufgabe. Vor allem Lorenz als Moor kämpfte mit den Äusseren Bedingungen. Das erste Spiel konnten die Sportler recht ruhig angehen, da der Gegner Fehler am laufenden Band machte und so ging die Partie mit 34:0 an den SVU. Im zweiten Spiel traf man auf die Mannschaft vom SV DjK Taufkirchen. Hier ging es Schuss auf Schuss und am Ende verlor man knapp mit 11:13. Im dritten Spiel das gleiche wie im ersten am Ende 42:0 für den SVU. Im vierten Spiel gegen den ESC Dachau zeigten die Sportler eine schlechte Leistung und so verlor man wieder mit 10:18. Nach vier Spielen hatten die Sportler 4:4 Punkte aber eine Stocknote von 3,129. Da nächsten beiden Spiele jeweils mit 13:13 Unentschieden endeten, wurde die Vorrunde mit 6:6 Punkten abgeschlossen.
In der Rückrunde machten es die Stockschützen dann etwas besser und so wurde nur noch gegen die Mannschaft vom MSF Olching verloren. Am Ende belegten die Stockschützen des SVU mit 16:8 Punkten den ersten Platz.

Herren MSC Olching 1.Platz
Carlsson Michael, Schmid Lorenz, Scholz Andreas, Lauter Hermann


Herren Turnier beim SV Untermeitingen

Trotz der schlechten Wettervorhersage, konnten die Stockschützen des SV Untermeitingen ihr traditonelles Herren Turnier an Fronleichnam durchführen. Gegen Mittag eröffnete Vorstand Wolfgang Frank das Turnier. Trotz einiger leichter Tropfen im Verlauf des Turnieres, schafften es die Stockschützen das Turnier trocken über die Bühne zu bringen.
Einen heissen Kampf um den Turniersieg trugen die Sportler der SpVgg Lagerlechfeld gegen den SSC Gachenbach aus. Der Turniersieg entschied sich im direkten Duell zwischen den beiden Teams. Am Ende hatte die Mannschaft vom SSC Garchenbach die Nase vorne und gewann das Turnier nur Aufgrund der besseren Stocknote von 1,841 zu 1,756.

1.Platz SSC Garchenbach
Herren Untermeitingen 1.Platz

2.Platz SpVgg Lagerlechfeld/Graben
Herren Untermeitingen 2.Platz

3.Platz SV Fuchstal
Herren Untermeitingen 3.Platz


Herren Turnier beim SV DjK Taufkirchen

Bei schlechten äusseren Bedingungen starteten die Stockschützen des SV Untermeitingen am 11.05. beim SV DJK Taufkirchen. Aufgrund der kühlen Aussentemperatur war der Asphalt in Taufkirchen doch ein wenig schnell. Martin machte der schnelle Untergrund beim Massen doch ein wenig zu schaffen. Auch Andreas tat sich am Anfang doch etwas schwer in das Turnier zu finden. Aber je länger das Turnier dauerte umso besser fanden die Schützen Ihren Ryhtmus. Immer wieder mußte das Turnier wegen Regen´s unterbrochen werden. Das brachte die Schützen Michael, Martin, Hermann und Andreas aber nicht aus der Ruhe. Drei Spiele vor Ende setzte erneut starker Regen ein und so entschied die Mehrheit der Mannschaften das Turnier vorzeitig zu beenden. Bis dahin hatten die Sportler des SVU nur ein Spiel verloren und gewannen somit das Turnier.

Herren Taufkirchen
Martin Lauter, Michael Carlsson, Hermann Lauter, Andreas Scholz


Mixed Turnier in Untermeitingen

Am 01. Mai fand wieder das Mixed-Turnier der Stockschützen des SV Untermeitingen statt. Wie schon beim Duo-Turnier hatten wir wieder Glück mit dem Wetter. Unter den 12 Mannschaften die am Start waren, hatte die Mannschaft von Eintracht Frankfurt die weiteste Anreise.
Erst im vorletzten Spiel konnte die Mannschaft vom ESC Manching im direkten Duell mit dem SV Untermeitingen, den Turniersieg für sich verbuchen.

1.Platz ESC Manching

Mixed Untermeitingen 1.Platz

2.Platz SV Untermeitingen

Mixed Untermeitingen 2.Platz

3.Platz SV Fuchstal

Mixed Untermeitingen 3.Platz


Duo Turnier in Untermeitingen

Am 27. April eröffneten die Stockschützen des SV Untermeitingen auf Ihrer Anlage traditionell Ihre Turnierserie mit dem Duo-Turnier der Herren. Am Start waren 14 Mannschaften von nah und fern.

1.Platz SSC Garchenbach

Duo Untermeitingen 1.Platz

2.Platz ESC Gersthofen

Duo Untermeitingen 2.Platz

3.Platz SV Untermeitingen

Duo Untermeitingen 3.Platz


Mixed-Turnier in Gersthofen

Am 14. April eröffneten die Mixed-Mannschaften traditionell die Sommer-Saison in Gersthofen. Für den SV Untermeitingen waren Katharina und Martin Lauter, sowie erstmals die Neuzugänge Sandra und Darko Zeitler am Start.
In das Turnier starteten die vier Sportlerinnen und Sportler mit einer guten Leistung. Nach der Halbzeit schlichen sich ein paar kleine Unachtsamkeiten ein, welche der Gegner aber nicht nutzen konnte. Gegen Ende des Turnieres stabilisierte sich wieder die Leistung und so belegten die Vier am Ende den 1.Platz mit nur einem Punktverlust.

Mixed Gersthofen 2013

Zeitler Darko, Zeitler Sandra, Lauter Martin, Lauter Katharina


[2012]  [2014] [top]